Aktuelle Fussball Infos

kicker online
  • Mit breiter Brust wollen sie antreten, die Hamburger. Sieben Punkte aus den vergangenen drei Ligaspielen, dazu das Weiterkommen im DFB-Pokal - der HSV hat sein Selbstvertrauen zuletzt gehörig aufpoliert. Blöd nur, dass die Hanseaten ausgerechnet nun zum FC Bayern müssen. Die Statistik macht wenig Hoffnung auf den Ausbau der kleinen Serie.

  • Der SV Werder Bremen hat sich mit viel Kampf und Leidenschaft beim VfL Wolfsburg 2:1 durchgesetzt. Dabei hatten die Hanseaten allerdings auch das nötige Glück auf ihrer Seite, denn die Wölfe ließen eine Vielzahl von Chancen aus. Doppeltorschütze und Matchwinner Serge Gnabry glaubt trotzdem daran, dass der zweite Auswärtssieg in Folge seiner Mannschaft einen Schub geben kann.

  • Magdeburg auf Distanz gehalten, den Vorsprung auf Osnabrück weiter ausgebaut - der Freitagabend verlief ganz nach dem Geschmack des MSV Duisburg. Allerdings stellte die Nullnummer im Gipfeltreffen gegen den FCM nicht alle Meidericher zufrieden, Kevin Wolze sprach nach dem Spiel von "verlorenen zwei Punkten". Eine Meinung, die er nicht exklusiv hatte.

  • Trotz zahlreicher Chancen musste sich der VfL Wolfsburg am Freitagabend dem SV Werder Bremen mit 1:2 geschlagen geben. Die Tabellensituation hat sich für die Mannschaft von Cheftrainer Valerien Ismael damit zugespitzt. Der Franzose selbst rückt immer mehr in den Fokus. Wolfsburgs sportlicher Leiter Olaf Rebbe verzichtete nach dem Spiel auf ein klares Bekenntnis.

  • Wie die Saison endet, weiß beim 1. FC Nürnberg keiner. Dass es angesichts von zwölf Punkten Rückstand auf den Relegationsrang und der eigenen Kaderqualität eines mittelgroßen Fußballwunders bedürfe, um den ersehnten Aufstieg zu schaffen, sollte jedermann klar sein. Dass die Saison damit keinesfalls beendet ist, stellt Trainer Alois Schwartz vor dem Duell mit Bochum noch einmal klar: "Ich höre hier immer, dass es ganz nach oben gehen muss - und wenn das dann nicht geht, dann ist alles vorbei. Es ist aber gar nichts vorbei."

   
   
"Für mich war es wichtig zu sehen, dass ich konditionell mithalten konnte."
   

Login Form  

   

Fussball News  

kicker online
   
Ja-Be-Bau
   
   

Ferienlager 2017  

Ferienlager 2016_3Die Jugendabteilung lädt alle Kinder der Jahrgänge 2002 bis 2008 herzlich zum Ferienlager in den Sommerferien ein!

 >> Mehr Informationen zum Ferienlager

Wir freuen uns auf euch,
euer Ferienlager-Team

   

Vereinskollektion  

Vereinskollektion Jako
   

Aktuelle Spiele  

Vergangene Spiele:
Übach/Boscheln - SV ViktoriaAusf.
Stadtmeisterschaft - Halle
SC Selfkant - SV Viktoria2:3
Nächste Spiele:
SV Viktoria - Schwanenberg
SV Viktoria - Heinsberg-Lieck
Breberen - SV Viktoria
   

Tabelle 1. Mannschaft  

Mehr Infos auf fussball.de
   
Heute20
Gestern63
Woche424
Monat2449
Insgesamt647924

Aktuell sind 10 Gäste und keine Mitglieder online

   

Vorstand

1. Vorsitzender

Michael Scheeren
Huckstr. 52
52525 HS-Waldenrath
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
02452 9249 682
0173 3084 700

Geschäftsführer

Friedel Douven
Aachener Str. 31
52525 HS-Waldenrath

02452 3119

   

Jugendabteilung

Jugendleiter

Elmar Pöttgens
Erpen 38a
52525 HS-Erpen

02452 967 922
0163 7972 767

Jugendgeschäftsführer

Dirk Tellers
Vitusstr. 8
52525 HS-Waldenrath

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
0160 9381 4385

   

Damenabteilung

Ansprechpartner

Monique Rosenkranz
Im Johannistal 35
52064 Aachen

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
0151 6461 0957

   
© 1912 - 2015 by SV Viktoria Rot-Weiss Waldenrath-Straeten 1912 e.V.

Aktuelle Spiele

Vergangene Spiele:
SV Helpenstein - SV Viktoria0:0
Wassenberg/Orsbeck - SV Viktoria1:2
Übach/Boscheln - SV ViktoriaAusf.
Stadtmeisterschaft - Halle
SC Selfkant - SV Viktoria2:3
Nächste Spiele:
SV Viktoria - Schwanenberg
SV Viktoria - Heinsberg-Lieck
Breberen - SV Viktoria