Aktuelle Fussball Infos

21. Oktober 2019

  • Hecking: "Das muss der Schiedsrichter pfeifen"
    Im Spitzenspiel der 2. Bundesliga trennten sich Bielefeld und Hamburg 1:1. Das Unentschieden ging unter dem Strich in Ordnung, da waren sich die Beteiligten einig. Für Gesprächsstoff sorgte eine Szene vor dem Ausgleich der Arminen.
  • Ballon d'Or: Lewandowski und ter Stegen unter den letzten 30
    Die französische Zeitschrift "France Football" hat ihre 30 Namen umfassende Shortlist für den Gewinner des "Ballon d'Or" bekanntgegeben. Mit dabei sind neben den üblichen Verdächtigen unter anderem Bayern-Stürmer Robert Lewandowski und Barça-Keeper Marc-André ter Stegen. Vorjahressieger Luka Modric fehlt auf der Liste. Auch eine deutsche Fußballerin wahrt ihre Chancen.
  • Klopp: "Die Jungs haben mich 18 Jahre ernährt"
    Zwei Jahre nach der Strukturreform ehrt der 1. FSV Mainz 05 seinen Altvorstand. Präsident Harald Strutz wurde zum Ehrenpräsidenten ernannt, Christian Heidel und weitere ehemalige Vorstandsmitglieder zu Ehrenmitgliedern. Eine Video-Botschaft von Jürgen Klopp sorgte zudem für Erheiterung.
  • Sacramento wird der 29. Klub in der MLS
    Sacramento Republic FC wird als 29. Fußball-Club in die Major League Soccer (MLS) aufrücken. Demnach wird der Verein aus der kalifornischen Hauptstadt ab dem Jahr 2022 am Liga-Betrieb der höchsten amerikanischen Liga teilnehmen, wie die MLS am Montag mitteilte.
  • Petersen: "Viele Fußballer sind heimatlos"
    Seit Januar 2015 trägt Nils Petersen das Trikot des SC Freiburg. Bei "kicker meets DAZN - Der Fußball Podcast" erzählt der Stürmer, wie ihn Cheftrainer Christian Streich gleich zweimal vom Sport-Club überzeugte - und warum er wohl zu keinem direkten Konkurrenten mehr wechseln wird.
   

Bambini-F2-Cup 2019 und Hobby-Völkerballturnier am Freitag

Wenn man Fußballspiele mit garantiert vielen Toren sehen will, ist man beim Bambini/F2-Cup vom SV Waldenrath-Straeten genau richtig. Screenshot 20190318 230716Denn auf dem kleinen Feld in der Turnhalle in Straeten sind Ergebnisse wie 7:2, 6:3 oder 1:7 in neun Minuten Spielzeit keine Seltenheit. So macht Fußballspielen Spaß … und das für alle Beteiligten. Denn beim Blick an den Spielfeldrand fällt auf: alle Altersklassen sind vertreten und haben Spaß daran, den ganz jungen Kickern zuzugucken. Da sind einerseits die zahlreich mit angereisten Eltern, die die ersten Fußballschritte ihrer Kinder beobachten wollen, und andererseits die vielen Interessierten aus den Ortschaften, wie Jugendspieler vom Verein, Vorstandsmitglieder und natürlich Fans und Gönner des Vereins. Ganz zu schweigen von dem Spaß, den die Kinder selbst beim Kicken haben … auch wenn da manchmal das etwas zu lange Trikot stört, das bis auf den Boden hängt, oder der Ball noch etwas zu groß ist, um ihn kontrollieren zu können. Kommentare der Trainer/Eltern wie: "Auf das andere Tor" oder "Ihr seid in einer Mannschaft" sind dabei keine Seltenheit.

DSC 0651 smallSo entstanden am Samstag und Sonntag zwei tolle und spannende Turniertage. Am Samstag standen 2 Vorrundengruppen der F2-Mannschaften auf dem Programm. Die ersten drei Teams jeder Gruppe qualifizierten sich für die Endrunde am Sonntagnachmittag, die in einem spannenden Endspiel zwischen SV Waldfeuch-Bocket und Heinsberg-Lieck zugunsten von Heinsberg-Lieck entschieden wurde. Am Samstagvormittag spielten zunächst die Bambini 2 Mannschaften in zwei Gruppen à 5 Mannschaften. Die Ehrungen wurden von unserem Schirmherren Bernd Krückel durchgeführt.

Am Sonntagvormittag ging es dann zunächst mit den Bambini 1 Mannschaften weiter. Da bei den Bambini (G-Jugend) keine Platzierungen mehr ausgespielt werden dürfen, spielten hier jeweils 5-6 Teams in einer Gruppe gegeneinander ohne Entscheidungsspiele. Am nachmittag stand dann die mit Spannung erwartete Endrunde des F2-Turniers auf dem Programm. Im Finale spielten Heinsberg-Lieck und SV Waldfeucht-Bocket um den begehrten großen Wanderpokal. Von Beginn an setzte Heinsberg-Lieck auf volle Offensive. Waldfeucht-Bocket hielt mit vollem Einsatz und Fernschüssen dagegen, konnte sich aber letztlich nicht gegen die robustere Mannschaft aus Heinsberg-Lieck durchsetzen.

DSC 0449 smallZum zweiten Mal fand am Freitag vor dem Bambini-Cup das Völkerball-Turnier in der Turnhalle in Straeten statt. Dabei spielten jeweils 2 Teams gegeneinander. Das Team welches zuerst alle Spieler des Gegners durch abwerfen eliminiert hat, gewinnt das Spiel. Insgesamt hatten sich 9 Teams gefunden, die in 2 Gruppen gegeneinander spielten. Letztlich gewann das mixed Team Flashlight&A-Team in einem spannenden Spiel das Finale gegen das Ferienlager-Team mit 2:1 Sätzen. Neben dem sportlichen Ergeiz stand besonders bei diesem Turnier der Spaß im Vordergrund. Bei einem leckeren Drink an der Cocktailbar und Musik vom DJ fand das Turnier einen schönen Ausklang.

Wir bedanken uns bei allen Teams die teilgenommen haben und freuen uns aufs nächste Jahr.

   

Lust auf Fussball?  

Lust auf Fußball small

   

Ferienlager 2020  

Ferienlager GruppenbildDie Jugendabteilung lädt alle Kinder der Jahrgänge 2005 bis 2012 herzlich zum Ferienlager in den Sommerferien ein!

>> Mehr Informationen zum Ferienlager

Wir freuen uns auf euch,
euer Ferienlager-Team

   

Aktuelle Spiele  

... lade Modul ...

SV Viktoria Rot-Weiß Waldenrath-Straeten auf FuPa

   

Kunstrasenplatz  

Jetzt unterstützen und Spenden!
 

Aktueller Baufortschritt

   

Vorstand

1. Vorsitzender

Michael Scheeren
Huckstr. 52
52525 HS-Waldenrath
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
02452 9249 682
0173 3084 700

   

Jugendabteilung

Jugendleiter

Elmar Pöttgens
Erpen 38a
52525 HS-Erpen

02452 967 922
0163 7972 767

Jugendgeschäftsführerin

Dorothee Thevissen

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
0160 9116  5579

   

Damenabteilung

Ansprechpartner

Monique Rosenkranz
Kuhlertgraben 2
52525 Heinsberg


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
0151 6461 0957