Aktuelle Fussball Infos

22. Februar 2019

  • Kruse hadert mit Schiedsrichter und spricht von Endspiel
    Werder Bremens Kapitän hatte mehr gewollt. Mit dem Auftritt der Gäste aus Stuttgart, der Leistung des Unparteiischen aber auch mit dem eigenen (Un-)Vermögen war Max Kruse unmittelbar nach dem Schlusspfiff mehr als unzufrieden. Dem kommenden Bundesliga-Spiel gegen den VfL Wolfsburg maß er indes hohe Bedeutung bei.
  • Dank Weltklasse-Pass: Etxeita ärgert Espanyol
    Espanyol konnte seine Ungeschlagen-Serie gegen Huesca zwar aufrechterhalten, allerdings dürfte den Katalanen das 1:1 beim Abstiegskandidaten nicht unbedingt schmecken.
  • Ikoné springt für Pepé ein: Lille holt Remis
    Zwischen Straßburg und Lille gab es keinen Sieger, dafür aber zwei Tore. Am Ende stand eine Punkteteilung.
  • Peng! Pistolero Piatek lässt es schon wieder krachen
    13 Tore in 19 Serie-A-Spielen für CFC Genua haben Milan in diesem Winter hellhörig gemacht - und die Rossoneri dazu gebracht, sich nach dem Abgang von Gonzalo Higuain zum FC Chelsea mit Krzysztof Piatek zu verstärken. Und der Pole hat bislang gehalten, was er verspricht: Tore, Tore, Tore. In fünf Ligaspielen für die Lombarden hat der Stürmer nun schon fünfmal getroffen - nun auch beim klaren 3:0-Erfolg über den FC Empoli. Die Champions League, sie ist für Milan absolut möglich dank Piatek.
  • Gomez: "Deswegen tut es mir leid für die Mannschaft"
    Nur Minuten nach Steven Zubers Führungstreffer und nur Sekunden vor Davy Klaassens Ausgleich ließ VfB-Angreifer Mario Gomez beste Chancen auf das Stuttgarter 2:0 in Bremen aus. Die Schwaben verpassten so einen anderen Spielverlauf - und mussten am Ende "mit dem Punkt leben". Sportvorstand Thomas Hitzlsperger sprach indes eine Garantie aus, der Stuttgarter Fokus liegt nun auf Hannover.
   
Mädchen und Jungen der Jahrgänge 2000 bis 2006 sind eingeladen mitzufahren – egal ob Mitglied im Verein oder nicht

In der zweiten Sommerferien-Woche 2015 ist es wieder soweit. Die Jugendabteilung unseres Vereins bricht ins beliebte Ferienlager bzw. Zeltlager auf. Wir fahren vom 04.07. bis 11.07.2015 in das Ferienlager „Teufelsfels“ in Schneppenbach (www.jugenddorf-teufelsfels.de). Das Ferienlager wird vom örtlichen Fußballverein betrieben und besteht aus Holzhütten, die je Platz für 8 Personen bieten. Wir haben dieses Lager schon einmal im Jahr 2010 besucht und waren damals sehr zufrieden. Der besondere Charme dieses Lagers liegt darin, dass die Häuser kreisförmig um einen großen zentralen Platz angeordnet sind, so dass eine echte „Lagerstimmung“ aufkommt.

Hier gibt es die offizielle Einladung, inklusive Anmeldeunterlagen als PDF, in der sich alle weiteren wichtigen Infos befinden: Einladung

Bei Rückfragen steht Simon Drießen (0172-7318795 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) gerne zur Verfügung.

Wichtig: Es ist ausdrücklich erwünscht, dass auch Geschwisterkinder und Freunde mitfahren, unabhängig davon, ob das Kind schon Mitglied beim SV Waldenrath/Straeten ist oder nicht.

joomplu:218
   

Ferienlager 2019  

Ferienlager GruppenbildDie Jugendabteilung lädt alle Kinder der Jahrgänge 2004 bis 2011 herzlich zum Ferienlager in den Sommerferien ein!

>> Mehr Informationen zum Ferienlager

Wir freuen uns auf euch,
euer Ferienlager-Team

   

Aktuelle Spiele  

... lade Modul ...

SV Viktoria Rot-Weiß Waldenrath-Straeten auf FuPa

   

Kunstrasenplatz  

Jetzt unterstützen und Spenden!
 

Aktueller Baufortschritt

   

Vorstand

1. Vorsitzender

Michael Scheeren
Huckstr. 52
52525 HS-Waldenrath
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
02452 9249 682
0173 3084 700

Geschäftsführer

Friedel Douven
Aachener Str. 31
52525 HS-Waldenrath

02452 3119

 

   

Jugendabteilung

Jugendleiter

Elmar Pöttgens
Erpen 38a
52525 HS-Erpen

02452 967 922
0163 7972 767

Jugendgeschäftsführerin

Dorothee Thevissen
Waldhufenstr. 139
52525 HS-Straeten

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
0160 9116  5579

   

Damenabteilung

Ansprechpartner

Monique Rosenkranz
Pütt 23
52525 Heinsberg


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
0151 6461 0957